Sequoia - growing at work

Unser Name – unsere Philosphie

Die Sierra Nevada ist die Heimat dieses immergrünen Mammutbaumes. Die Ältesten unter ihnen sind zwischen 2500 und 3000 Jahren alt. Die Sequoia überlebt Feuerkatastrophen, Kälte und Parasiten auf Grund der chemischen Stoffe, die in ihrer Rinde eingelagert sind. Nur dann, wenn die Wurzeln der Bäume das Gewicht ihrer Krone nicht mehr tragen können fallen sie um.

Für uns ist dieser Baum ein Sinnbild dafür, dass

  • Stetiges, lebendiges und stabiles Wachstum durch das harmonische Zusammenspiel aller Kräfte entsteht
  • Ein stabiles System genügend Widerstandsfaktoren (Resilienzen) braucht um Katastrophen, Umbrüche und Krisen zu überstehen und gestärkt weiter wachsen zu können
  • Ein gesunder Organismus Lebensraum für viele bietet
  • Jedes System Zeiten des Aufbaus, Wachsens, Vergehens und Neubeginns durchläuft

Für unsere Arbeit im Wirtschaftsleben heißt das:

Wir unterstützen unsere Kunden und Kundinnen durch Trainings und Coaching darin nachhaltig zu wachsen.

  • als Individuum
  • als Team
  • als Gesamtorganisation

In Zeiten des Wachstums ebenso wie in Zeiten des Umbruchs und der Krise.

Durch unsere Arbeit fördern und vermitteln wir die Grundwerte, die Wachstum ermöglichen:
Vertrauen, Respekt, Tatkraft, Widerstandskraft (Resilienzen), Kreativität und Verantwortung für sich, das Unternehmen und den Lebensraum.




Rita Klemmayer Dr. Petra Müller-Demary